60 Jahre Fanfarencorps Weiß-Rot Beckum

Veröffentlicht am 17.09.2017 in Veranstaltungen

Liebes Fanfarencorps Weiß-Rot Beckum,

liebe Gastmusikerinnen und Gastmusiker!

Liebe Beckumerinnen und Beckumer,

ich grüße Sie alle ganz herzlich hier auf dem Beckumer Marktplatz zu einem besonderen feierlichen Anlass: Das Fanfarencorps Weiß-Rot Beckum feiert an diesem Wochenende seinen 60. Geburtstag! Herzlichen Glückwunsch an den Vorstand, an alle Mitglieder des Fanfarencorps und an alle Ehemaligen.

Gestern haben Sie zum großen Oktoberfest ins Festzelt auf dem Westenfeuermarkt geladen, heute nun feiern Sie gemeinsam mit über 20 befreundeten Musikvereinen, um hier Ihr Jubiläum weiter zu feiern. Wie der Rattenfänger von Hameln haben die vielen Kapellen sich in einem Sternmarsch mit Pauken und Trompeten in unser Zentrum bewegt und dabei alle Musikbegeisterten in ihren Bann gezogen und hierher begleitet ‒ ein tolles Bild für einen tollen Verein!

Liebes Fanfarencorps,

was wäre der Beckumer Karneval ohne euch? Natürlich habt ihr euch 1957 im Karneval gegründet. Was wären die vielen anderen Veranstaltungen im Beckumer Terminkalender ohne euch, die ihr bereichert mit satten Rhythmen, schönen Melodien, tollem Groove sowie stets mit guter Laune und prächtiger Stimmung?

Das Fanfarencorps, dem man das Alter dank einer tollen Nachwuchsförderung nicht ansieht, ist eine Beckumer Institution, auf die wir auch die nächste 60 Jahre nicht verzichten wollen und können ‒ und ja auch nicht müssen. Denn die Zukunft scheint gesichert. Das liegt ja auch daran, dass Sie an einzelnen Instrumenten ausbilden und trotz allem Traditionsbewusstsein moderne Musik machen. Ich bedanke mich für das Engagement beim Vorstand, bei der musikalischen Leiterin Martina Wenke sowie bei allen kleinen und großen Mitgliedern.

 

Für die tolle musikalische Unterstützung der heutigen Feier bedanke ich mich bei den vielen Musikvereinen, die eigens hierhergekommen sind, um dem Jubiläum unseres Fanfarencorps einen wundervollen Rahmen zu geben. Ganz herzlichen Dank dafür! Das zeigt ja auch, dass es da keine Konkurrenz gibt, sondern einen großen regionalen Zusammenhalt. Musik ist halt immer ein verbindendes Element.

 

Liebes Fanfarencorps,

gestern war das Festzelt prall gefüllt und ausverkauft, heute ist die ganze Stadt auf den Beinen. Diese große Resonanz belegt die große Verbundenheit der Beckumerinnen und Beckumer zum Fanfarencorps Weiß-Rot.

Hier bleibt kein Tanzbein still, es wird mitgewippt und mitgesungen. Die Beckumerinnen und Beckumer lassen sich da nicht lange bitten. Das Fanfarencorps und die heutigen Gastmusikerinnen und –musiker haben es sich zur Aufgabe gemacht, Stimmung und gute Laune zu verbreiten. Da sind wir doch alle gerne dabei!

Ich wünsche dem Fanfarencorps Weiß-Rot Beckum für die nächsten 60 Jahre alles Gute und für heute Ihnen und euch allen noch eine schwungvolle Party!

 
 

Aktuelle-Artikel