Herzlich Willkommen!

 

02.06.2018 in Sport

Freibadfest Beckum 2018

 

Liebe kleinen und großen Schwimmerinnen und Schwimmer!

Verehrte Gäste!

Plitsch, platsch, zisch, wusch … wofür stehen diese lautmalerischen Worte?

Ich würde sagen für Erfrischung und prickelnden Wasserspaß! Ich treibe es noch ein wenig weiter: In den Sträuchern summt und brummt es, in den Bäumen piept und zwitschert es, und von den Badegästen erschallt ein fröhliches Quieken oder Murmeln. Mit diesen schönen Wörtern aus der Lautmalerei ist schon fast alles gesagt: Ein Tag im Freibad ist mitunter laut, ja, aber vor allem malerisch. Er ist wie Urlaub! Eben erholsam und erfrischend. Hier kann man die Seele baumeln lassen.

 

Und damit begrüße ich Sie alle auf dem Freibadfest, zu dem der Förderverein Beckumer Schwimmbäder heute bei freiem Eintritt einlädt!

Dafür ein herzlicher Dank an die Vorsitzende Barbara Martin für Ihr gesamtes Team!

 

07.05.2018 in Umwelt

Trikot-Tausch - Ausstellungseröffnung in der Sparkasse

 

 

Lieber Herr Wenning,

liebe Antje, liebe Steffi Neumann,

sehr geehrte Damen und Herren,

 

ich freue mich sehr, dass ich heute diese Ausstellung mit eröffnen darf, insbesondere auch, weil ich ja Mitglied der Steuerungsgruppe bin, die sich seit rund 1,5 Jahren mit dem Thema Fairtrade in Beckum beschäftigt.

 

Beckum hat die offizielle Zertifizierung zur Faitrade-Stadt im letzten Jahr erfolgreich abgeschlossen und die Urkunde im Rahmen der Pütt-Tage 2017 erhalten. Initialzündung war ein Antrag der Grünen, der dann – beim zweiten Anlauf – auch eine Mehrheit im Stadtrat erhalten hatte.

 

Wir haben dann im letzten Jahr eine Bestandsaufnahme aller Institutionen, Unternehmen, Einzelhändler, Schulen, Vereine usw. gemacht. Da gab es schon eine stattliche Anzahl von Einrichtungen, die Fairtrade-Produkte anbieten.

 

Es gibt aber schon seit fast 40 Jahren ein großes Engagement vor allem im kirchlichen Raum ausgehend von der Aktionsgemeinschaft Eine Welt (AGEW), die fair gehandelte Produkte anbietet. Die Gruppe verkaufte zunächst samstags zur Marktzeit auf der Nordstraße Kaffee, Tee, Jutetaschen und Honig. Heute verkaufen sie die Produkte zur Marktzeit im Pfarrheim St. Stephanus und bieten ab und an ein Faires Frühstück an.

 

05.05.2018 in Allgemein

Lehrgangsabschlüsse Feuerwehrmusik NRW 2018 Abschluss D1- und D2-Lehrgang für Musikzüge

 

Sehr geehrter Herr Zywietz (Landesstabführer),

sehr geehrter Herr Peitsch (Lehrgangsleiter),

meine sehr geehrten Damen und Herren,

ich bedanke mich ganz herzlich für Ihre Einladung zur heutigen Abschlussveranstaltung der D1- und D2-Lehrgänge für Musikzüge, die Sie in den Räumen der Realschule bzw. der Sekundarschule Beckum abgehalten haben.

Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer,

Sie bekommen heute Ihre Landesfeuerwehrmusikabzeichen ausgehändigt, als Lohn für einige Wochen und Monate Arbeit. Das ist eine schöne Anerkennung für Ihre Mühen, für Ihren persönlichen Einsatz.

Wenn Sie Zuhörerinnen und Zuhörer mit Ihren Klängen und Ihrem Rhythmus begeistern, dann wirken die Märsche und Melodien auf das Publikum eher beschwingt und mühelos. Musik soll ja begeistern, zur Bewegung anregen, zum Mitsingen und Tanzen.

 

23.02.2018 in Allgemein

Jahreshauptversammlung 2018 der Landfrauen Beckum

 

Sehr geehrte Frau Steinhoff,

liebe Mitglieder des Landfrauenverbands Beckum,

ich begrüße Sie alle ganz herzlich im Namen der Stadt Beckum auf Ihrer Jahreshauptversammlung 2018 und danke Ihnen für Ihre Einladung, der ich wieder sehr gerne gefolgt bin.

Landfrauen sind vieles, sie sind modern, flexibel, bodenständig, kreativ, engagiert, kommunikativ und organisationsstark, aber sie sind vor allem aktive Gestalterinnen inmitten der Gesellschaft. Und dieses Engagement ist so vielfältig wie das Leben. Sie befassen sich mit Sozialen Medien und den allgemeinen Herausforderungen durch die Digitalisierung.

Sie vermitteln landwirtschaftliche Themen in Schulen. Sie befassen sich mit Ernährung, Ehrenamt, fairen Chancen oder der Geschlechtergerechtigkeit. Landfrauen haben eine gewichtige Stimme und sie haben etwas zu sagen.

 

28.12.2017 in Allgemein

Besuch der Polizeiwache am Heiligen Abend

 

Auch in diesem Jahr besuchte ich am Nachmittag des Heiligen Abend, zusammen mit dem Chef der Polizeibehörde, Landrat Dr. Olaf Gericke, die Beckumer Polizeistation. Dabei war auch der Polizeiseelsorger Friedrich Vogelpohl. Im Namen der Bürgerinnen und Bürger wollen wir damit unseren Dank für die Polizeiarbeit im abgelaufenen Jahr, aber auch für die Dienststunden während der Feiertage, zum Ausdruck bringen. Der Besuch ist ein Zeichen der Wertschätzung gegenüber den Mitarbeitern, die tagtäglich rund um die Uhr für die Sicherheit da sind, auch an Wochenenden und Feiertagen.

 

15.12.2017 in Allgemein

Weihnachtsfeier im Heinrich-Dormann-Zentrum

 

Liebe Bewohnerinnen und Bewohner des Heinrich-Dormann-Zentrums,

sehr geehrter Herr Kühn,

sehr geehrtes Mitarbeiterteam,

meine sehr geehrten Damen und Herren,

ich begrüße Sie alle ganz herzlich auf Ihrer diesjährigen Weihnachtsfeier und bedanke mich für Ihre Einladung!

Sie haben es sich hier heute richtig gemütlich gemacht, passend zum bevorstehenden Weihnachtsfest ist es besinnlich, stimmungsvoll und gesellig. Das Weihnachtsfest ist immer auch dazu da, am Ende eines Jahres zurückzublicken und die Ruhe zu genießen. Das macht man am besten in netter Gesellschaft und vertrauter Umgebung.

 

27.11.2017 in Allgemein

Eröffnung der Brieftaubenausstellung der Reisevereinigung Beckum

 

Liebe Taubenzüchterinnen und -züchter, liebe Besucherinnen und Besucher,

sehr geehrte Damen und Herren! Liebe Kinder!

Die Taubenhalle am Siechenbach verwandelt sich jedes Jahr im Spätherbst für 2 Tage in ein Museum. In einem Museum befinden sich bekanntermaßen Exponate. Diese Ausstellungsstücke haben es in sich, sie sind nicht nur besonders schön anzusehen, sie sind auch quicklebendig. Und das kann man nicht nur sehen, das kann man auch sehr deutlich hören. Sie zeigen hier wieder die schönsten und erfolgreichsten Exemplare der gurrenden Vogelart. Und damit begrüße ich Sie alle ganz herzlich im Namen der Stadt Beckum zu Ihrer Brieftaubenausstellung!

 

03.11.2017 in Allgemein

Stadtkaiserpokal

 

aus der "Gocke" vom 03.11.2017

 

17.09.2017 in Veranstaltungen

60 Jahre Fanfarencorps Weiß-Rot Beckum

 

Liebes Fanfarencorps Weiß-Rot Beckum,

liebe Gastmusikerinnen und Gastmusiker!

Liebe Beckumerinnen und Beckumer,

ich grüße Sie alle ganz herzlich hier auf dem Beckumer Marktplatz zu einem besonderen feierlichen Anlass: Das Fanfarencorps Weiß-Rot Beckum feiert an diesem Wochenende seinen 60. Geburtstag! Herzlichen Glückwunsch an den Vorstand, an alle Mitglieder des Fanfarencorps und an alle Ehemaligen.

Gestern haben Sie zum großen Oktoberfest ins Festzelt auf dem Westenfeuermarkt geladen, heute nun feiern Sie gemeinsam mit über 20 befreundeten Musikvereinen, um hier Ihr Jubiläum weiter zu feiern. Wie der Rattenfänger von Hameln haben die vielen Kapellen sich in einem Sternmarsch mit Pauken und Trompeten in unser Zentrum bewegt und dabei alle Musikbegeisterten in ihren Bann gezogen und hierher begleitet ‒ ein tolles Bild für einen tollen Verein!

 

27.08.2017 in Allgemein

Ausstellung „Gemeinsam – Miteinander. 550 Jahre Beckumer Bauknechte. 750 Jahre Kollegiatsstift St. Stephanus“

 

Sehr geehrter Herr Dr. Gesing! Sehr geehrte Bauknechte und Baumägde! Meine sehr geehrten Damen und Herren!

Es ist Sonntag Morgen, 11 Uhr im Stadtmuseum Beckum, das Haus platzt aus allen Nähten: Es ist Ausstellungseröffnung, die meisten hier im Raum sind schon oft zu diesem Anlass erschienen. Doch heute geht es nicht um zeitgenössische Kunst wie sonst üblich, sondern es geht um das Miteinander in unserer Stadt, um die Sorge füreinander, um Vielfalt und Gemeinsamkeit, um Gemeinschaft und um gegenseitige Unterstützung.

Die beiden Jubiläen, 750 Jahre Kollegiatstift St. Stephanus und 550 Jahre Bruderschaft der Beckumer Bauknechte bilden die Anlässe für diese besondere und wie ich finde spannende Ausstellung.

Wir blicken zunächst weit zurück ins Mittelalter und beginnen im Jahr 1267: Beckum ist eine blühende Ackerbürger- und Handelsstadt mit zirka 1.000 bis 1.500 Einwohnerinnen und Einwohnern. 43 Jahre zuvor wurde Beckum erstmals urkundlich als „Stadt“ erwähnt. Beckum ist umgeben von einer Stadtmauer mit 4 Stadttoren und 22 Wachtürmen sowie von weiteren Wallanlagen, die die Äcker umfassen, die rund um die Stadt bewirtschaftet werden.

 

Aktuelle-Artikel